Hier finden Sie die Filme unseres Filmprogramms.
Die Filmauswahl wird derzeit noch erweitert. Schauen Sie doch mal wieder vorbei …

Annabelle 2

Horror | Warner Bros. Entertainment GmbH

Originaltitel
Annabelle: Creation
Länge
ca. 109 min.
Fassung
OV
FSK
tba
Filmstart
24. August 2017
Website
fb/WarnerBrosHorror
Regie
David F. Sandberg
Darsteller
Miranda Otto, Stephanie Sigman

​Sie ist wieder da!
New Line Cinema präsentiert „Annabelle 2“ unter der Regie von David F. Sandberg („Lights Out“). Der äußerst erfolgreiche Vorgänger „Annabelle“ hatte an der Kinokasse weltweit fast 257 Millionen Dollar zusammengegruselt. Die Fortsetzung wird wieder von Peter Safran und James Wan produziert, deren effektiver Partnerschaft wir bereits die „Conjuring“-Filme verdanken.
In „Annabelle 2“ nehmen ein Puppenmacher und seine Frau etliche Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter Gäste auf: Die Nonne und mehrere Mädchen kommen aus einem abgeschiedenen Waisenhaus. Schon bald geraten sie ins Visier von Annabelle, der besessenen Schöpfung des Puppenmachers.

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 16:40 Uhr, Saal 5
Freitag, 10:10 Uhr, Saal 9

Barry Seal – Only in America

Comedy/Action/Drama | Universal Pictures International Germany GmbH

Originaltitel
American Made
Länge
ca. 115 min.
Fassung
GV
FSK
12
Filmstart
7. September 2017
Website
BarrySeal-Film.de
fb/BarrySeal.de
Regie
Doug Liman
Darsteller
Tom Cruise, Domhnall Gleeson, Sarah Wright, E. Roger Mitchell

Das Leben schreibt manchmal Geschichten, die so verrückt sind, dass sie nur wahr sein können. Und nur in Amerika sind den Möglichkeiten dabei keine Grenzen gesetzt – die Geschichte von Barry Seal gehört dazu.
Anfang der 80er Jahre hält sich der sympathische Draufgänger Barry durch raffinierte Schmuggeleien neben seinem Job als Pilot gut über Wasser.
Kompliziert wird es, als er zu seiner eigenen Überraschung von der CIA rekrutiert wird, um an verdeckten Operationen in Südamerika mitzuarbeiten.
Schnell stellt Barry fest, dass sich auch mit der Gegenseite durchaus lukrative Geschäfte machen lassen. Schon bald verstrickt er sich immer tiefer in dubiose Machenschaften zwischen CIA, FBI, Guerilla-Kämpfern in Nicaragua und dem kolumbianischen Kartell um Pablo Escobar. Ein irrwitziges Abenteuer als Waffenschmuggler, Drogenhändler und verdeckter CIA-Agent beginnt, das Barry zu einem der reichsten Männer der USA macht. Doch wohin mit dem ganzen Geld?
Superstar Tom Cruise präsentiert sich in diesem rasanten Kinoabenteuer als charmantes Schlitzohr, das nichts anbrennen lässt.

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 17:20 Uhr, Black Box
Donnerstag, 16:30 Uhr, Saal 6

Detroit

Drama/Thriller | Concorde Filmverleih GmbH

Originaltitel
Detroit
Länge
ca. 142 min.
Fassung
OV
FSK
beantragt ab 12
Filmstart
23. November 2017
Website
Detroit-Film.de
Regie
Kathryn Bigelow
Darsteller
John Boyega, Anthony Mackie, Will Poulter, Samira Wiley, John Krasinski, Hannah Murray u.v.m.

25. Juli 1967: Plünderung, Brandstiftung und Schusswechsel aus dem Hinterhalt. In der Arbeiterstadt Detroit herrscht seit mehr als 48 Stunden ein kriegsähnlicher Ausnahmezustand. Im Kampf gegen Diskriminierung und für gleichwertige Bürgerrechte liefern sich tausende, vornehmlich afroamerikanische Zivilisten erbitterte Straßenschlachten mit der Polizei. Eine Gruppe von Freunden, farbige ebenso wie weiße, sucht in einem Motel Schutz vor den Tumulten und gerät plötzlich unter den Verdacht des bewaffneten Aufstandes. Statt sachlich zu ermitteln, rückt die Polizei mit einem Großaufgebot an und startet eine von Vorurteilen und Gewalt geprägte Razzia, die sich zu einem lebensbedrohlichen Machtspiel entwickelt und schließlich eskaliert

DER FILM LÄUFT AM
Dienstag, 22:30 Uhr, Saal 1
Mittwoch, 16:50 Uhr, Saal 9

Don´t crack under pressure – Season 3

Actionsportfilm | Live im Kino/Nuit de la Glisse

Originaltitel
Don´t crack under pressure – Season 3
Länge
ca. 90 min.
Fassung
OmU
FSK
ab 0 Jahre
Filmstart
24. November 2017
Website
NuitDeLaGlisse.com
Regie
Thierry Donard
Darsteller
Mathias Wyss, Matt Gerdes, Zane Schweitzer, Matt Annetts, Fabian Bodet, Xavier Marovelli, Temarii Buillard, Davide Carrera u.v.a.

Der französische Regisseur Thierry Donard macht seit mehr als 30 Jahren grandiose Outdoor-Filme.
Die Extrem-Sportlerinnen und Sportler im dritten Teil der legendären „Don’t Crack under pressure“ Filmreihe kommen aus vielen verschiedenen Nationen und haben alle eines gemeinsam: Sie gehen an ihre persönliche Grenze und leben ihren Traum.
Donard geniesst das Vertrauen dieser Extremsportler und erzählt deshalb auch ihre Geschichten von Freundschaft, Niederlagen und Siegen, Rückschlägen und Glück.
Über den schmalen Grat, auf dem sie balancieren, der aber niemals überschritten werden darf.
Davide Carrera ist Tiefenweltrekordhalter. Er ist überzeugt, in seinem früheren Leben Wal gewesen zu sein und sucht nun die Nähe zu seinen riesigen Ahnen in großer Tiefe.
Zane Schweitzer ist doppelter Paddle Weltmeister, aber in Gewässern, die manch gestandender Surfer lieber meidet, und Tika „der Krieger von Tahiti“ ist auf der Suche nach der größten Welle der Welt.
Ein Film über Menschen, die mit sehr viel Können, Training und einem hohen Mut zum Risiko das Leben auf ganz besondere Art erspüren.

DER FILM LÄUFT AM
Dienstag, 22:30 Uhr, Saal 4

Happy Family

Family Entertainment | Warner Bros. Entertainment GmbH

Originaltitel
Happy Family
Länge
ca. 93 min.
Fassung
Deutsch
FSK
0
Filmstart
24. August 2017
Website
HappyFamily-DerFilm.de
Regie
Holger Tappe
Synchronsprecher
Hape Kerkeling, Oliver Kalkofe

Die Wünschmanns sind alles andere als eine glückliche Familie. Mutter Emmas Buchhandlung schreibt tiefrote Zahlen, der völlig überarbeitete Vater Frank leidet unter seinem Chef, das Gehirn der pubertierenden Tochter Fee ist gerade wegen Umbaus geschlossen, und der hochintelligente Sohn Max wird in der Schulegemobbt. Doch damit nicht genug: Auf einem Kostümfest verwandelt die Hexe Baba Yaga die gesamte Familie in Monster – Emma wird zur Vampirin, Frank zu Frankenstein, Fee zur Mumie und Max zum Werwolf. Gemeinsam jagt die Monster-Familie die Hexe über den halben Globus, um den Fluch wieder loszuwerden. Auf ihrem Holterdipolter-Trip fetzen sich die Wünschmanns mit einigen echten Monstern, nicht zuletzt mit dem unwiderstehlich charmanten Graf Dracula persönlich, der sich unsterblich (logisch, weil untot!) in Emma verliebt hat.
Tja, der Weg zum Familienglück ist oft übersät mit Schlaglöchern und spitzen Steinen, äh, Zähnen …

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 14:10 Uhr, Saal 6
Donnerstag, 14:40 Uhr, Black Box

Home Again (Arbeitstitel)

Romantic Comedy | Splendid Film

Originaltitel
Home Again
Länge
ca. 96 min.
Fassung
OmU
FSK
oA (beantragt)
Filmstart
23. November 2017
Website
HomeAgain-Movie.com
Regie
Hallie Meyers-Shyer
Darsteller
Reese Witherspoon, Michael Sheen, Nat Wolff, Lake Bell

Alice (Reese Witherspoon) hat sich nach der Trennung von ihrem Mann (Michael Sheen) zu einem Neuanfang entschlossen und ist mit ihren beiden Töchtern nach Los Angeles gezogen. Während der Party zu ihrem 40. Geburtstag lernt sie drei gutaussehende, junge Filmemacher kennen, die auf der Suche nach einer neuen Bleibe sind und am Tag danach in ihrem Gästehaus einziehen. Was als vorübergehende Notlösung gedacht war, entwickelt sich zu einer ungewöhnlichen Patchwork-Familie. Allerdings stehen die neue Familie und zauberhafte Romantik auf dem Spiel, als Alice Ex-Mann auftaucht und sie ihr Leben erneut in Frage stellen muss …
Ein Neuanfang ist nichts für Anfänger!

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 14:30 Uhr, Saal 9
Donnerstag, 16:40 Uhr, Black Box

Immer noch eine unbequeme Wahrheit: Unsere Zeit läuft

Dokumentation | Paramount Pictures Germany GmbH

Originaltitel
An Inconvenient Sequel: Truth To Power
Länge
ca. 98 min.
Fassung
Deutsch
FSK
beantragt ab 0
Filmstart
7. September 2017
Website
Paramount.de
Regie
Bonni Cohen und Jon Shenk
Darsteller
Al Gore

Ein Jahrzehnt nach dem Oscar®-prämierten Vorgänger EINE UNBEQUEME WAHRHEIT zeigt Al Gore, ehemaliger US-Vizepräsident und Friedensnobelpreisträger, wo die Welt im Kampf gegen die globale Klimaerwärmung heute steht. Die packende Fortsetzung IMMER NOCH EINE UNBEQUEME WAHRHEIT: UNSERE ZEIT LÄUFT dokumentiert, wie er sich unermüdlich einsetzt und die Welt bereist, um die aktuellen, durch den Klimawandel hervorgerufenen Veränderungen festzuhalten, um Klimaexperten zu schulen und die internationale Klimapolitik zu beeinflussen. Kameras folgen ihm hinter die Kulissen – in privaten und öffentlichen sowie humorvollen und ergreifenden Momenten. Anschaulich zeigt die fesselnde Dokumentation, wie er seine Vision verfolgt und die Gefahren des Klimawandels mit Einfallsreichtum und Leidenschaft zu überwinden versucht.
In Zeiten des Klimawandels bietet Al Gore mit IMMER NOCH EINE UNBEQUEME WAHRHEIT: UNSERE ZEIT LÄUFT eine schockierende, aber zugleich inspirierende Geschichte der Veränderung. Es erwartet Sie eine der mitreißendsten und emotionalsten Dokumentationen des Jahres 2017, die Ihnen ab dem 7. September das brandaktuelle Thema in den deutschen Kinos näherbringt.

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 14:20 Uhr, Saal 3
Freitag, 10:30 Uhr, Saal 1

Jugend ohne Gott

Thriller | Constantin Film Verleih GmbH

Originaltitel
Jugend ohne Gott
Länge
ca. 114 min.
Fassung
Deutsch
FSK
12
Filmstart
31. August 2017
Website
JugendOhneGott.de
Regie
Alain Gsponer
Darsteller
Jannis Niewöhner, Fahri Yardim, Emilia Schüle, Anna Maria Mühe, Jannik Schümann, Alicia von Rittberg, Rainer Bock, Iris Berben

Zach macht sich widerwillig auf in das Hochleistungs-Camp der Abschlussklasse. Im Gegensatz zu seinen Kommilitonen hat er kein Interesse daran, auf die renommierte Rowald Universität zu kommen. Obwohl sie ihn nicht versteht, ist die ehrgeizige Nadesh von dem Einzelgänger fasziniert und versucht, ihm näherzukommen. Zach wiederum interessiert sich mehr für das geheimnisvolle Mädchen Ewa, das im Wald lebt und sich mit Diebstählen über Wasser hält. Als Zachs Tagebuch verschwindet und ein Mord geschieht, scheint der fragile Zusammenhalt der jugendlichen Elite an sich selbst zu zerbrechen. Nur der vermeintlich moralisch integre Lehrer versucht zu helfen, aber dafür ist es schon zu spät …

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 14:00 Uhr, Saal 1
Donnerstag, 14:20 Uhr, Saal 3

Logan Lucky

Action/Komödie | STUDIOCANAL

Originaltitel
Logan Lucky
Länge
ca. 118 min.
Fassung
Deutsch
FSK
12 beantragt (tba)
Filmstart
14. September 2017
Website
LoganLucky.StudioCanal.de
Regie
Steven Soderbergh
Darsteller
Channing Tatum, Adam Driver, Daniel Craig, Katie Holmes, Seth MacFarlane, Riley Keough u.v.m.

Die Brüder Jimmy und Clyde Logan werden vom Pech verfolgt. Während der impulsive Jimmy (Channing Tatum) einen Job nach dem nächsten verliert, wird Barkeeper Clyde (Adam Driver), der nur einen Arm hat, regelmäßig schikaniert. Und dann wären da noch die Geldsorgen. Aber Jimmy hat eine brillante Idee, die den beiden aus der misslichen Lage helfen soll: Ein Raubüberfall im großen Stil! Das prestigeträchtigste und legendärste NASCAR-Rennen der Welt, der Coca-Cola Cup 600, bietet scheinbar die perfekten Voraussetzungen für einen cleveren, unterirdischen Raubzug! Unterstützung erhoffen sich die Brüder vom berüchtigtsten platinblonden Safeknacker des Landes: Joe Bang (Daniel Craig) – der sitzt allerdings noch im Gefängnis fest. Während der Planung des großen Coups tauchen immer neue Hindernisse auf, doch gemeinsam mit ihrer Schwester Mellie (Riley Keough) setzen die beiden Brüder alles daran, ihre lebenslange Pechsträhne endlich zu beenden …

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 15:00 Uhr, Black Box
Donnerstag, 14:20 Uhr, Saal 5

Midnight Movie

Thriller/Gruselschocker/Slasher/Splatter | UCI Multiplex GmbH

Originaltitel
Midnight Movie
Länge
seit 2007
Fassung
am liebsten „Uncut“
FSK
mag uns nicht
Filmstart
freitags um 23:00 Uhr
Website
UCI-Kinowelt.de/Aktion-
und-News/fuerchtest-du-die-dunkelheit/1599
Regie
UCI KINOWELT/
Thomas Fraedrich
(0234-93719-43)
Darsteller
Killer, Scream Queens, Opfer, Monster, Held

Thriller, Gruselschocker, Slasher, Splatter, asiatischer Bloodshed, Exploitation, Creature Action – die Midnight Movies sind Filme mit Kultpotential aus allen Bereichen des Horror-Genres, darunter auch immer wieder feinster, irrwitziger Trash.
Einmal pro Woche feiern hier ausgewählte Direct-to-Blu-Ray-Veröffentlichungen parallel oder kurz vor dem offiziellen Blu-Ray -Start ihre Premiere auf der großen Leinwand und bieten Fans die einmalige und oftmals einzige Chance, die besten Low Budget- oder Independentproduktionen gemeinsam mit anderen Horrorfans im Kinoformat zu erleben.
Inspiriert vom Phänomen der amerikanischen Midnight Movies der 70er-Jahre ist die außergewöhnliche Horror-B-Movie-Reihe, die jeden Freitag in der Spätschiene eine treue Fangemeinde anlockt, längst Kult. Hier wird Horror nicht als neumodisches Dating-Movie serviert, sondern so, wie es sich gehört: Genretreu und doch oftmals originell, nicht immer well done, dafür aber richtig schön blutig.
Interesse? Dann laufen die Midnight Movies vielleicht auch bald bei euch!

DER FILM LÄUFT AM
Donnerstag, 18:30 Uhr, Saal 2

Nur Gott kann mich richten

Thriller | Constantin Film Verleih GmbH

Originaltitel
Nur Gott kann mich richten
Länge
ca. 99 min.
Fassung
Deutsch
FSK
tba
Filmstart
25. Januar 2018
Website
ngkmr.de
Regie
Özgür Yildirim
Darsteller
Moritz Bleibtreu, Kida Khodr Ramadan, Edin Hasanovic, Birgit Minichmayr, Franziska Wulf, Peter Simonischek, Alexandra Maria Lara

Drei Helden.
Helden, die eigentlich gar keine sind.
Helden, die eigentlich nur moralisch sein und Gutes tun wollen, aber zuerst Böses tun müssen, um aus der Sackgasse zu gelangen. Allerdings reißen sie sich somit gegenseitig in den Abgrund und werden von Hass und Verzweiflung zerfressen.

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 16:10 Uhr, Saal 1
Donnerstag, 16:40 Uhr, Saal 3

Renegades – Mission of Honor

Action/Adventure | Universum Film GmbH

Originaltitel
Renegades
Länge
ca. 99 min.
Fassung
OmU
FSK
tba
Filmstart
Herbst/Winter 2017
Website
UniversumFilm.de
Regie
Steven Quale
Darsteller
J. K. Simmons, Sullivan Stapleton, Joshua Henry, Dimitry Leonidas, Clemens Schick, Charlie Bewley, Sylvia Hoeks

Zum Ende des Balkankrieges operieren fünf US-Navy-Seals im Auftrag der NATO in Bosnien. Die einheimische Geliebte des Seals Stanton berichtet von einem sagenhaften, verschollenen Nazi-Raubgold-Schatz, der seit Jahrzehnten am Grunde eines Sees in einem überschwemmten Tresorraum lagern soll. Die fünf Seals machen sich auf die Suche nach der millionenschweren Beute, doch sind sie nicht die Einzigen,  die es auf das Gold abgesehen haben …
Explosives Abenteuer-Action-Kino mit spektakulären Unterwassersequenzen und einer ordentlichen Ladung Humor im Stil von „The Expendables“ nach einem Drehbuch von Luc Besson.

DER FILM LÄUFT AM
Dienstag, 22:30 Uhr, Saal 3
Donnerstag, 16:50 Uhr, Saal 1

Rock My Heart

Pferdeabenteuer/Coming-of-Age | Wild Bunch Germany

Originaltitel
Rock My Heart
Länge
ca. 110 min.
Fassung
Deutsch
FSK
6
Filmstart
28. September 2017
Website
RockMyHeart-Film.de
Regie
Hanno Olderdissen
Darsteller
Lena Klenke, Dieter Hallervorden, Annette Frier, Emilio Sakraya, Milan Peschel, Michael Lott, Anneke Kim Sarnau, Johann von Bülow

ROCK MY HEART ist ein berührendes, actionreiches Pferdeabenteuer, dessen emotionales Zentrum der Kampf eines herzkranken Mädchens um ein selbstbestimmtes Leben ist. In wunderbaren Bildern erzählt Regisseur Hanno Olderdissen eine authentische, emotionale Geschichte und kann sich dabei auf seine erstklassige Besetzung verlassen: Lena Klenke (Fack Ju Göhte), Dieter Hallervorden (Honig im Kopf), Emilio Sakraya (Bibi&Tina) sowie Annette Frier, Milan Peschel, Johann von Bülow u.a.
Wie lebt man, wenn jeder Herzschlag der letzte sein könnte? Diese Frage begleitet die 17-jährige Jana (Lena Klenke) ständig, denn sie lebt mit einem angeborenen Herzfehler. Dennoch riskiert sie ständig Kopf und Kragen; eine lebensrettende OP lehnt sie vehement ab. Doch als sie dem Vollbluthengst Rock My Heart begegnet, ändert sich alles. Das schwarze Pferd ist wie sie: wild, rebellisch und lässt niemanden an sich heran – außer Jana. Rocks Trainer Paul (Dieter Hallervorden) wittert seine Chance: Er überredet Jana mit Rock für ein wichtiges Galopprennen zu trainieren. Von ihrer Krankheit hat er keine Ahnung. Für die drei Außenseiter beginnt ein großes Abenteuer: aufregend, leidenschaftlich und lebensgefährlich.

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 16:20 Uhr, Saal 3
Freitag, 10:20 Uhr, Saal 7

Simpel

Komödie | Universum Film GmbH

Originaltitel
Simpel
Länge
ca. 113 min.
Fassung
Deutsch
FSK
6
Filmstart
9. November 2017
Website
Simpel-Film.de
Regie
Markus Goller
Darsteller
Frederick Lau, David Kross, Emilia Schüle, Devid Striesow, Axel Stein, Annette Frier

Seit Ben (Frederick Lau) denken kann, sind er und sein Bruder Barnabas ein Herz und eine Seele.
Barnabas, „Simpel“ genannt (David Kross), ist 22 Jahre alt, aber geistig auf dem Stand eines Kindes. Simpel ist anders und oft anstrengend, aber ein Leben ohne ihn ist für Ben unvorstellbar. Als ihre Mutter unerwartet stirbt, soll Simpel in ein Heim eingewiesen werden. Die einzige Person, die diesen Beschluss rückgängig machen könnte, ist ihr Vater David (Devid Striesow), zu dem die Brüder seit 15 Jahren keinen Kontakt mehr hatten. Die Suche nach ihm entwickelt sich zu einer turbulenten Odyssee, bei der Simpel und Ben auf die Medizinstudentin Aria (Emilia Schüle) und ihren Kumpel, den Sanitäter Enzo (Axel Stein) treffen. Keiner der vier ahnt, dass sich hier eine große Freundschaft entwickelt – und vielleicht ein bisschen mehr.
Markus Goller („Friendship“, „Frau Ella“) inszeniert SIMPEL nach dem Drehbuch von Dirk Ahner und inspiriert von der Romanvorlage von Marie-Aude Murail als einen zutiefst emotionalen und dabei umwerfend komischen Feelgood-Film.

DER FILM LÄUFT AM
Donnerstag, 14:10 Uhr, Saal 6
Freitag, 10:00 Uhr, Saal 4

Solange ich atme

Love-Story | SquareOne Entertainment GmbH/Universum Film GmbH

Originaltitel
Breathe
Länge
ca. 118 min.
Fassung
OmU
FSK
ab 6 beantragt
Filmstart
21. Dezember 2017
Website

Regie
Andy Serkis
Darsteller
Andrew Garfield, Claire Foy, Hugh Bonneville, Diana Rigg, Miranda Raison, Ben Lloyd-Hughes

SOLANGE ICH ATME (OT: „Breathe“), mit dem Oscar®-nominierten Superstar Andrew Garfield („The Amazing Spider-Man,” „Hacksaw Ridge”) und Golden Globe®-Gewinnerin Claire Foy (Netflix` „The Crown”) in den Hauptrollen, erzählt die wahre Geschichte einer einzigartigen Liebe:
England in den 50er Jahren. Robin Cavendish, ein erfolgreicher Geschäftsmann, verliebt sich Hals über Kopf in die wunderschöne Diane Blacker – und heiratet sie nur kurz danach. Als das Paar auch noch Nachwuchs erwartet, ist das junge Glück komplett. Doch schon bald wird das Leben der Cavendishs von einem Moment zum anderen auf den Kopf gestellt: Im Alter von nur 28 Jahren wird Robin durch eine Infektion vom Hals abwärts gelähmt. Gegen alle Widerstände steht ihm Diane zur Seite und gibt ihrem Mann durch ihre Liebe und ihren Mut zu unkonventionellen Entscheidungen seine Freiheit – und seinen Humor – zurück.
SOLANGE ICH ATME von Regisseur Andy Serkis („The Jungle Book“) ist ein hochemotionaler, warmherziger und lebensbejahender Film über Lebensfreude und die einzig wahre Liebe, die alle Grenzen überwindet.

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 14:20 Uhr, Saal 5
Donnerstag, 14:30 Uhr, Saal 1

The Big Sick

Romantische Komödie | Weltkino Filmverleih GmbH

Originaltitel
The Big Sick
Länge
ca. 119 min.
Fassung
OmU
FSK
ab 6 beantragt
Filmstart
16. November 2017
Website
Weltkino.de
Regie
Michael Showalter
Darsteller
Kumail Nanjiani, Zoe Kazan, Holly Hunter, Ray Romano

Produziert von Comedy-Meister Judd Apatow und bei der Premiere auf dem Sundance Filmfestival frenetisch gefeiert, erzählt die romantische Komödie von einem Stand-Up-Comedian, der sich in eine junge Frau aus dem Publikum verliebt. Das einzige Problem ist nur: die beiden trennen Welten.

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 16:10 Uhr, Saal 6
Donnerstag, 16:50 Uhr, Saal 9

The Circle

Thriller | Universum Film GmbH

Originaltitel
The Circle
Länge
ca. 119 min.
Fassung
Deutsch
FSK
12
Filmstart
7. September 2017
Website
WeAreTheCircle.de
Regie
James Ponsoldt
Darsteller
Emma Watson, Tom Hanks, John Boyega, Karen Gillan

THE CIRCLE entführt die Zuschauer in ein allmächtiges Unternehmen, aus dem es kein Entrinnen gibt. Dave Eggers aufsehenerregender Bestsellerroman und Abrechnung mit dem Internetzeitalter wurde für die Kinoleinwand adaptiert.
Die 24-jährige Mae Holland (Emma Watson) ist überglücklich. Sie hat einen Job in der angesagtesten Firma der Welt ergattert: beim „Circle“, einem Internetkonzern, der alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die alles abgewickelt werden kann. Mae stürzt sich voller Begeisterung in die schöne neue Welt mit ihren lichtdurchfluteten Büros und High-Class-Restaurants, Gratis-Konzerten und coolen Partys. Während sie innerhalb der Firma immer weiter aufsteigt, wird sie vom charismatischen Firmengründer Eamon Bailey (Tom Hanks) ermutigt, an einem für den „Circle“ bahnbrechenden Experiment teilzunehmen. Die Teilnahme an dem Experiment und ihre Entscheidungen zugunsten des „Circles“ beeinflussen zunehmend das Leben und die Zukunft ihrer Freunde und Familie.

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 18:00 Uhr, Saal 1
Donnerstag, 14:10 Uhr, Saal 7

The Limehouse Golem

Crime-Thriller/Literaturverfilmung | Concorde Filmverleih GmbH

Originaltitel
The Limehouse Golem
Länge
ca. 109 min.
Fassung
Deutsch
FSK
16
Filmstart
31. August 2017
Website
LimehouseGolem-Film.de

Regie
Juan Carlos Medina
Darsteller
Bill Nighy, Olivia Cooke, Douglas Booth u.v.a.

London im Jahr 1880: Im heruntergekommenen Bezirk Limehouse treibt ein Serienmörder sein Unwesen, der auf besonders brutale Art vorgeht. An den Tatorten hinterlässt er mit dem Blut seiner Opfer geschriebene Botschaften, die in lateinischer Sprache verfasst sind. Die Taten sind derart grausam, dass viele Menschen annehmen, sie wären von einem mystischen Wesen verübt worden: dem Golem, einer aus Lehm geformten Kreatur der jüdischen Literatur. Inspektor John Kildare (Bill Nighy) soll den Fall lösen und dafür sorgen, dass wieder Ruhe unter der Bevölkerung einkehrt. Seine Ermittlungen führen ihn in den Dunstkreis des schillernden Dan Leno (Douglas Booth), der eine in Limehouse äußerst beliebte Music Hall leitet. Außerdem stellt sich ihm die Frage, wie Lenos Schauspiel-Kollegin Elizabeth Cree (Olivia Cooke), die ihren Mann vergiftet haben soll, in die Vorfälle verwickelt sein könnte. Als er auf eine heiße Spur stößt, wird der Ermittler selbst immer tiefer in den spektakulären Fall gezogen …

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 14:30 Uhr, Saal 7
Donnerstag, 14:10 Uhr, Saal 2

Tigermilch

Coming-of-age | Constantin Film Verleih GmbH

Originaltitel
Tigermilch
Länge
ca. 106 min.
Fassung
Deutsch
FSK
12
Filmstart
17. August 2017
Website
Tigermilch-Film.de
Regie
Ute Wieland
Darsteller
Flora Li Thiemann, Emily Kusche, Narges Rashidi, David Ali Rashed, Luna Zimic Mijovic, Eva Löbau, Emil Belton, Thorsten Merten

Nini und Jameelah, 14 Jahre alt und Freundinnen seit ihrer Kindheit, sind auf dem Sprung ins Leben und doch eigentlich schon mittendrin. Nini, die Deutsche, und Jameelah mit dem irakischen Pass und dem brennenden Wunsch Deutsche zu werden. Sie sind unzertrennlich und unbesiegbar, gehen zusammen zur Schule, rebellieren mal mehr und mal weniger und mixen sich in der Pause ihr Lieblingsgetränk auf dem Klo: TIGERMILCH, eine köstliche Mischung aus Milch, Maracujasaft und Mariacron. In den nächsten Wochen soll über den Einbürgerungsantrag von Jameelah und ihrer Mutter entschieden werden. Aber erst mal ist Sommer in Berlin und bald Ferienbeginn. Die Mädchen streifen durch die Stadt, verlieben sich im Freibad und spielen Wörter knacken: Nachtschicht/Nacktschicht, Luftschutz/Lustschutz. In diesem Sommer soll „es“ passieren und sie üben für den Ernstfall „auf der Kurfürsten“, da, wo die Professionellen stehen. Als sie eines Nachts auf dem Spielplatz der Siedlung einen Liebeszauber veranstalten, werden sie Zeugen eines Mordes. Und plötzlich steht alles still – ihre Pläne, ihre Zukunft, ihr Leben.

DER FILM LÄUFT AM
Dienstag, 22:30 Uhr, Saal 2

Unsere Erde 2

Dokumentarfilm | Universum Film GmbH

Originaltitel
Earth – One Amazing Day
Länge
ca. 95 min.
Fassung
OV
FSK
tba
Filmstart
1. Februar 2018
Website

Produktion
BBC Earth Films

UNSERE ERDE 2 die Geschichte eines einzigen magischen Tages auf unserem wunderbaren Planeten und somit von der unglaublichen Vielfalt auf diesem. Über Kontinente und Ozeane hinweg bis in den Himmel, mit innovativster Filmtechnologie gefilmt, verspricht der Nachfolgefilm von UNSERE ERDE (3,7 Millionen Zuschauer) großes Kino voller Emotionen und lässt einen in Ehrfurcht und Freude wieder die Welt so sehen, wie wir sie noch nie gesehen haben.
In Zusammenarbeit mit den weltweit herausragenden Naturfilmemachern der BBC führten Peter Webber, Richard Dale und Lixin Fan Regie. UNSERE ERDE 2 ist eine Ko-Produktion der prestigeträchtigen BBC Earth Films.

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 14:10 Uhr, Saal 2
Donnerstag, 16:40 Uhr, Saal 5

Victoria & Abdul

Comedy/Drama/Biopic/History | Universal Pictures International Germany GmbH

Originaltitel
Victoria and Abdul
Länge
ca. 108 min.
Fassung
OmU
FSK
tba
Filmstart
28. September 2017
Website
Victoria-und-Abdul.de
fb/Victoria.Abdul.de
Regie
Stephen Frears
Darsteller
Judi Dench, Ali Fazal, Simon Callow, Michael Gambon, Eddie Izzard, Tim Pigott-Smith

London 1887: Bei den prunkvollen Feierlichkeiten anlässlich ihres 50. Thronjubiläums lernt die manchmal etwas eigensinnige britische Monarchin Queen Victoria den jungen indischen Bediensteten Abdul Karim kennen. Zur Überraschung ihrer Familie und Berater nimmt sie Abdul in ihr Gefolge auf – zunächst als Diener am königlichen Hof.
Bald schon zeigt sich die sonst so distanzierte Queen erfrischt von ihrem neuen Bediensteten, der sich als inspirierender Gesprächspartner herausstellt und ihr seine fremde Kultur näher bringt. Abdul führt ihr vor Augen, dass sie selbst als langjährige Herrscherin noch viel über die Menschen im Britischen Empire lernen kann. Zwischen beiden entwickelt sich eine höchst außergewöhnliche Freundschaft, die bei der Entourage am Hofe schnell Misstrauen und Neid erzeugt.
Der Oscar® -Nominierte Regisseur und Royal-Experte Stephen Frears widmet sich in Victoria & Abdul mit feinsinnigem Humor einer bisher nicht erzählten, wahren Episode aus dem Leben von Queen Victoria – eine Geschichte von Freundschaft, Toleranz und was es bedeutet zu dienen und zu herrschen.

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 14:30 Uhr, Saal 4
Freitag, 10:20 Uhr, Black Box

Voll verschleiert!

Culture-Clash-Komödie | NFP marketing & distribution GmbH

Originaltitel
Cherchez la femme
Länge
ca. 88 min.
Fassung
OmU
FSK
6
Filmstart
4. Januar 2018
Website
NFP.de
Regie
Sou Abadi
Darsteller
Felix Moati, Camélia Jordana, William Lebghil u.v.m.

Armand und Leila, Studenten der Wirtschaftswissenschaften, sind frisch verliebt. Gemeinsam haben sie Großes vor: Sie wollen nach New York ziehen und dort ein Praktikum bei den Vereinten Nationen absolvieren. Doch kurz vor ihrer Abreise durchkreuzt Leilas Bruder Mahmoud ihre Zukunftsplanung. Zurück von einem längeren Aufenthalt aus dem Jemen, der ihn verändert hat, wendet er sich gegen die romantische Beziehung seiner Schwester zu einem Mann und beschließt, dass Armand in Leilas Leben nichts verloren hat. Armand und Leila bleibt keine Wahl: Um sich überhaupt treffen zu können, muss Armand einen Niqab tragen, sodass er sie unerkannt besuchen kann. Getarnt als Leilas neue beste Freundin „Shéhérazade“ geht Armand zuhause ein und aus – und verdreht Mahmoud mit scheuem Wesen und wunderschönen Augen unbeabsichtigt den Kopf.

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 18:30 Uhr, Saal 3
Donnerstag, 16:20 Uhr, Saal 2

Vorwärts immer!

Komödie | DCM Film Distribution GmbH

Originaltitel
Vorwärts immer!
Länge
ca. 98 min.
Fassung
Deutsch
FSK
12
Filmstart
12. Oktober 2017
Website
DCMworld.com
Regie
Franziska Meletzky
Darsteller
Jörg Schüttauf, Josefine Preuß, Jacob Matschenz, Devid Striesow

Berlin, 9. Oktober 1989: Anne (Josefine Preuß) lebt mit ihrem Vater, dem Schauspieler Otto Wolf (Jörg Schüttauf), alleine in Ost-Berlin – ihre Mutter ist in den Westen gegangen. Auch Anne hat große Pläne als Schauspielerin, kann sich das aber nicht mehr in der politischen Enge der DDR vorstellen. Ihr Plan steht fest. Mit einem gefälschten Westpass will auch sie „rübermachen“. Und sie ist schwanger, ausgerechnet von Matti (Marc Benjamin), dem Sohn von Ottos ärgsten Feind und Schauspielerkollegen Harry Stein (Devid Striesow). Als Anne mit dem Revolutionären August (Jacob Matschenz) nach Leipzig zur Demonstration fährt, um sich den Pass zu besorgen, Otto am Theater das geheime Stück „Vorwärts immer!“ probt, in dem er Honecker spielt, weiß Otto nur noch einen Ausweg. Als der „echte“ Honecker will er im ZK den Schießbefehl in Leipzig stoppen, um das Leben seiner Tochter zu retten. Ein waghalsiges und turbulentes Spiel auf Leben und Tod beginnt – in dem sich nicht nur Anne und August näher kommen, sondern auch Otto als Erich Honecker und die echte Margot …

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 16:00 Uhr, Saal 2
Freitag, 10:10 Uhr, Saal 3

Whatever Happens

Liebesfilm | Universum Film GmbH

Originaltitel
Whatever Happens
Länge
ca. 100 min.
Fassung
Deutsch
FSK
6
Filmstart
30. November 2017
Website
WhateverHappensFilm.com
Regie
Niels Laupert
Darsteller
Fahri Yardim, Sylvia Hoeks

WHATEVER HAPPENS setzt da ein, wo andere Liebesbeziehungen enden und beschreibt in zwei miteinander verknüpften Zeitebenen die vermeintlich letzte Nacht eines Paares. An diesem Wendepunkt erinnern sich Hannah und Julian an vergangene Entscheidungen, Erwartungen und Versprechen und realisieren, dass die wichtigsten Entscheidungen im Leben immer wieder neu getroffen werden müssen und, dass manchmal das Ende auch ein neuer Anfang sein kann.
Die männliche Hauptrolle wird von Fahri Yardim („Almanya – Willkommen in Deutschland“, „Der Medicus“, „Jerks“, „Tatort: Willkommen in Hamburg“) verkörpert. An seiner Seite ist die niederländische Schauspielerin und Shootingstar Sylvia Hoeks („Blade Runner 2049“, „Renegades“) zu sehen. Regie führte Niels Laupert („Sieben Tage Sonntag“), der auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnet.

DER FILM LÄUFT AM
Donnerstag, 14:30 Uhr, Saal 9
Freitag, 10:10 Uhr, Saal 6

What happened to Monday?

Thriller/SciFi/Action | Splendid Film

Originaltitel
What happened to Monday?
Länge
ca. 124 min.
Fassung
OmU
FSK
16 (beantragt)
Filmstart
12. Oktober 2017
Website
EineFamilie-EinKind.de
Regie
Tommy Wirkola
Darsteller
Noomi Rapace, Glenn Close, Willem Dafoe

In einer nahen Zukunft haben Überbevölkerung und Hungersnot zu einer drastischen Ein-Kind-Politik geführt, die sieben identisch aussehende Schwestern (Noomi Rapace) zu einem Versteckspiel zwingt, um der Verfolgung durch das „Child Allocation Bureau“ unter Leitung der unerbittlichen Nicolette Cayman (Glenn Close) zu entkommen. Um zu überleben, müssen Monday, Tuesday, Wednesday, Thursday, Friday, Saturday und Sunday, wie die Frauen von ihrem Großvater (Willem Dafoe) genannt wurden, die Identität einer fiktiven Person annehmen – Karen Settman. Einmal pro Woche darf jede der Schwestern unter diesem Namen an der Öffentlichkeit und am Leben teilnehmen, während die restlichen sechs in der gemeinsamen Wohnung gefangen sind. Das geht so lange gut, bis Monday eines Tages nicht mehr nach Hause zurückkehrt …

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 17:50 Uhr, Saal 2
Freitag, 10:20 Uhr, Saal 2

Wunder

Drama | STUDIOCANAL

Originaltitel
Wonder
Länge
ca. 113 min.
Fassung
OmU
FSK
0 (tba)
Filmstart
18.1.2018
Website

Regie
Steven Chbosky
Darsteller
Julia Roberts, Owen Wilson, Jacob Tremblay, Mandy Patinkin, u.v.a.

August „Auggie“ Pullmann (Jacob Tremblay) ist zehn Jahre alt. Er ist witzig, klug und großzügig. Er hat humorvolle Eltern (Julia Roberts und Owen Wilson) und eine phantastische große Schwester. Doch Auggie ist Außenseiter: Ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht entstellt. „Was immer Ihr Euch vorstellt – es ist schlimmer“, notiert er in sein Tagebuch. Bisher wurde er zuhause unterrichtet und versteckte sein Gesicht am liebsten unter einem Astronautenhelm, doch nun soll er eine reguläre Schulklasse besuchen. Nach anfänglicher Skepsis nimmt Auggie all seinen Mut zusammen und beschließt, sich den Abenteuern zu stellen, die das Leben für einen so außergewöhnlichen Jungen wie ihn bereithält …

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 16:50 Uhr, Saal 4
Freitag, 10:30 Uhr, Saal 5

47 Meters Down

Survival-Thriller | SquareOne Entertainment GmbH/Universum Film GmbH

Originaltitel
47 Meters Down
Länge
ca. 89 min.
Fassung
Deutsch
FSK
tba
Filmstart
tba
Website
47MetersDownMovie.com
Regie
Johannes Roberts
Darsteller
Mandy Moore, Claire Holt, Matthew Modine

Eigentlich wollten die zwei Schwestern Lisa (Mandy Moore) und Kate (Claire Holt) während ihres Mexiko-Urlaubs aus einem Käfig heraus Haie beobachten, doch die Expedition geht schief: Das Kabel, das den Beobachtungskäfig mit dem Boot verbindet, reißt plötzlich und der Käfig, in dem die beiden Frauen sich befinden, sinkt auf den Meeresgrund. Die beiden Schwestern müssen um ihr Überleben kämpfen, denn der Sauerstoff ist bald aufgebraucht. Doch wie sollen sie sicher die Wasseroberfläche erreichen, wenn der Ozean nur so vor Haien wimmelt?
Mit einem Einspielergebnis von über 42 Mio. Dollar war 47 METERS DOWN dieses Jahr der Überraschungshit am US-Boxoffice. Der wahrhaft „atemlos“ inszenierte Film katapultierte sich damit in die Liste der erfolgreichsten Hai-Thriller der letzten Jahre!

DER FILM LÄUFT AM
Mittwoch, 16:40 Uhr, Saal 7
Donnerstag, 16:30 Uhr, Saal 7

Änderungen vorbehalten.